Bauwagen Workshop – Teil 2

 

Nun hat er seine neue Bestimmung als bescheidenes Vereinsheim gefunden

Nun steht er da in der Kieskuhle und benötigt nur noch wenige Schönheitskorrekturen. Jetzt am kommenden Sonntag Morgen den 9.4. gehört er mit zu den Leistungen, die es kräftig zu feiern gibt.

Es war für alle Beteiligten eine wirklich schöne Erfahrung zusammen an etwas zu Werken, was am Ende auch allen zu Gute kommt. Jeder hat einen Teil seiner Zeit und Material gegeben und mehr als nur einen einfachen Bauwagen bekommen. Denn wir werden hier in Zukunft noch viele gesellige Stunden in der Kieskuhle verbringen und unter optimalen Bedingungen Bogenschießen für die ganze Familie anbieten können.

Und wo wir schon gerade beim Danke sagen sind, dürfen hier ein paar ganz wichtige Menschen nicht unerwähnt bleiben. Hierzu gehören Michael, Gitta Ewe und Manfred Ernst, die es uns überhaupt ermöglicht haben, an so ein tolles Gelände zu kommen und uns die Kieskuhle zum Bogenschießen zur Verfügung stellen. Und Andre aus Gilmerdingen noch mal Danke für den Bauwagen – starke Nummer!

Danke dafür!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.