Sprengler Mühle erfolgreich verteidigt

Im direkten Anschluß an die Ferienpaßaktion „Bogenschießen wie die Indianer“ wurden die Helfer mit einem echten Bogenschießerlebnis belohnt.

Bogenschießen auf 30m Bodenziel

Die Galerie der Mühle, die normalerweise nicht zugänglich ist, wurde uns freundlicherweise für eine Simulation der Abwehr von Angreifern geöffnet. Schnell fand sich eine kleine Schar von Bogenschützen zusammen, die Pfeil um Pfeil von der Galerie in die Schar der üblen Schurken jagte. Letztere wurden von einer 125cm durchmessenden Ethafoamscheibe repräsentiert.

Die Möglichkeit aus dieser Höhe ein Ziel auf den Boden anzugehen, ist für Bogenschützen etwas besonderes. Denn Du bekommst hier eine Ahnung davon, wie es sich im Mittelalter bei der Verteidigung und Belagerung von Burgen und Schlössern zugetragen hat.

Von der Galerie aus 30m unter Beschuß genommen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.