Ferien(s)paßaktion des BSV Hohe Heide

Gemeinsames Einschießen bei der Ferienpaßaktion des BSV Hohe Heide

Auch in diesem Sommer veranstaltete der BSV Hohe Heide e.V. eine Kinder-Ferienpaßaktion auf dem Vereinsgelände in der Kieskuhle in Sprengel. Auf dem Bogenplatz mit angrenzendem Bogenparcours ließ eine „Schar“ von Kindern zusammen mit vielen engagierten BSVern Pfeil um Pfeil auf Scheibe und 3D Ziel schwirren.

Nach einer ausführlichen Einweisung durch die Parcoursführer, in der über Risiken aufgeklärt und der korrekte Schießablauf vermittelt wurden, ging es auf den Bogenparcours darum Punkte zu sammeln und am besten gleich mit dem ersten Pfeil sein Ziel zu treffen. Die Kinder waren hier mit großem Ergeiz und Spaß bei der Sache und so mancher Pfeil traf genau ins Schwarze.

Am „Vereinsheim“, dem umgebauten Bauwagen schloß sich an das Bogenschießen die „Live“-Versorgung mit Getränken und Grillgut an. Hier war auch der Tisch mit den Preisen zu finden, von denen jedes Kind einen mit nach Hause nahm.

FAZIT
Wieder einmal ein aufregender Tag mit Pfeil und Bogen beim BSV Hohe Heide. Dank den vielen Vereinsmitgliedern, die sich eingefunden haben und (nicht nur) den Kindern einen schönen Tag geschenkt haben. (Einen ausführlichen Einblick in des Tageablauf vermittelt auch die unten stehende Bildergalerie).

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.