1. Naturschutztag des BSV Hohe Heide e.V. am 9.Nov. auf dem Schäferhof

Groß und klein gemeinsam anpacken beim Entkusseln auf dem Schäferhof!

Liebe BSVer
wir möchten Euch herzlich zu einer Entkusselungsaktion am Samstag den 9. November auf dem Schäferhof einladen. Beginn 9:00, Ende 12:30, inklusive Mittagsspeise gesponsert vom Schäferhofverein e.V.

Entkusseln? Es geht hier um eine Form der Kulturlandschaftspflege zur Offenhaltung von Heideflächen. Dabei wird Gehölzen auf dem Leib gerückt, die die heidetypischen Arten sonst verdrängen und die Flächen im Laufe der Jahrzehnte in einen Wald verwandeln würden.

Wir haben uns gedacht, eine Aktion anzubieten, die im Zeichen des Naturschutzes hier vor Ort steht.

Einige von Euch haben bereits auf den weiten Rasenflächen mit Werner Struntz, dem 1. Vors. des Schäferhof Vereins e.V. und selbst Mitglied beim BSV Hohe Heide, ein paar Pfeile in den Himmel gejagt und sich von dem besonderen Reiz der Heide- Moorlandschaft überzeugen können. Daher liegt es nah, den Naturschutztag des BSV diesmal auf dem Schäferhof gemeinsam zu verbringen und beim Entkusseln Mitanzupacken.

Die Aktion richtet sich sowohl an Erwachsene aber vor allem auch an die vielen Kinder des BSV, die hier Naturschutz zum Selber-Anfassen und Mitmachen erleben können!

Homepage des Schäferhof

Der Schäferhof Verein e.V. hat im Süden der Gemeinde Neuenkirchen ein attraktives Freizeit- und Erholungsziel geschaffen und erhalten. Seit 1976 kümmert sich der von Bürgern gegründete Verein um Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege auf Heide- und Moorflächen sowie der Schaffung von Rückzugsgebieten für bedrohte Tierarten. Zur Zeit werden ca. 400 Morgen Heide und 200 Morgen Grünland bewirtschaftet. Insgesamt stehen dem Verein ca.110 ha Heide und Moor zur Verfügung.

Es wäre schön, wenn sich viele Freiwillige finden, die sich für ein paar Stunden frische Luft, Arbeit und Gemeinschaft begeistern können!

Anfahrt zum Schäferhof in Neuenkirchen

Mitzubringen:
1) gute Laune
2) wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk
3) Handschuhe

Bitte gebt uns Rückmeldung bis spätestens den 5. November mit wie vielen Personen ihr kommt, damit der Schäferhof planen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.