2. BowCamp des BSV Hohe Heide e.V. 2013 – es ist soweit!

Für Vereinsmitglieder und Freunde des BSV Hohe Heide

Es ist wieder soweit.  Am WE vom 31. Aug. bis 1. Sept. findet das 2. BowCamp des BSV Hohe Heide e.V. nahe 29643 Neuenkirchen statt. Ein „28 Ziele Spaß-Parcours mit Übernachtung, Lagerfeuer und guter Laune!“

Einen Rückblick auf das 1. BowCamp bekommst Du HIER.

Hier noch einmal der Programmablauf:

Freitag:    Aufbau, Selbstversorger-Grillen, Lagerfeuer und Übernachtung (für die Organisatoren und Helfer)
Samstag: Anmeldung vor Ort und Entrichtung der Turniergebühr am besten bis spät. 10:00 am Samstag morgen,
um 11:00 Turnierstart, Turnierende ca. 17:00, danach Grillen, Abends zu später Stunde dann wieder ein Sonderziel-Highlight!
Sonntag: Gemeinschaftliches Frühstück nach dem Aufstehen, danach wer möchte noch Bogenschießen, dann Abreise

Weiterführende Informationen:

1) Zuerst erlaubt mir auf die Anmeldefrist hinzuweisen. Diese läuft aus am 15.Aug.!
Bitte teilt uns per email mit:
a) Personenanzahl Erwachsene, Kinder
b) ob Ihr Samstag Abend zum Grillen dabei seid
c) ob Ihr von Samstag auf Sonntag übernachtet und Sonntag morgen am gemeinsch. Frühstück teilnehmt
ANMELDUNG: info ( a ) bsv-hoheheide.de

2) Startgeld/Verpflegung
Startgeld: Erwachsene 10 EUR, Kinder 5 EUR
Verpflegung: Erwachsene 15 EUR, Kinder 10 EUR (beinhaltet Grillfleisch, Getränke für Samstag und das Frühstück am Sonntag)
Max. Kosten für Erwachsene also 25 EUR und Kinder 15 EUR pro Person. Ihr braucht nicht vorher zu überweisen. Wir sammeln Samstag morgen bei der Anmeldung das Geld ein!
Wer übernachten möchte undkein Zelt hat, kann für 5 EUR pro Nase in Alberts Tipis schlafen (s.u.)

3) Wichtige Sicherheitshinweise!!!
Das Gelände der Kieskuhle Tewel beinhaltet mehrere, tiefe Seen. Daher bitte wir die Eltern ihre Kinder während des Aufenthalts zu beaufsichtigen bzw. eine Aufsichtsperson zu organisieren! Die Teilnahme am Turnier erfolgt auf eigene Gefahr. Teilnehmer müssen privat Haftpflicht-versichert sein. BSV Hohe Heide e.V. übernimmt keine Verantwortung für etwaige Unfälle, Verletzungen etc.

4) Kuchen und Salate
Wäre toll wenn sich hier mehrere Leute finden, die Salate und Kuchen mitbringen. Anmeldung per email oder bei Eckhard.

5) Parcours, Regeln etc.
Der Bogenparcours wird 28 Ziele umfassen. Bringt genügend Pfeile mit!!! Einige wenige Ziele beinhalten die Notwendigkeit mit Blunts und Fluflus zu schießen. Wer diese Ziele nicht auslassen möchte, sollte sich schnell noch welche organisieren. Peter Witzke ist hier Ansprechpartner für Holzpfeile, Olli für Carbon.
Erlaubt sind alle Bogengattungen (Recurve, Langbogen primitiv und glasbelegt, Reiterbogen – aber kein Compound! Pfeile sowohl Holz als auch Carbon. Es handelt sich um ein Spaß-Turnier, daher brauchen wir das nicht so ernst nehmen. Ernst nehmen wir aber die allgemein gültigen Parcoursregeln: Nicht im Parcours rückwärts gehen, vor dem Schuß auf Sicherheit achten, etc…

6) Außerdem mitbringen:
Eure Bogensportausrüstung, Verpflegung während des Parcours, Schwimmzeug, Wechselklamotten, festes Schuhwerk, Mückensprays, Sonnencreme, Taschenlampen, Strinlampen, Laternen und jede Menge gute Laune.

7) Logistik vor Ort
Dixies, Wasser zum Waschen, Albert Dörp von www.absolut-canoe.de baut ein paar Tipis auf (wer möchte kann darin übernachten, 5 EUR pro Nase, bitte Olli oder Albert direkt ansprechen), Tarps und ein großes Geimeinschaftzelt (zur Verfügung gestellt von Wildnissport), Handyempfang ist schlecht, kein Strom

8) Anfahrtsbeschreibung
Aus Rotenburg kommend B71 in Tewel links abbiegen in die Schneverdinger Straße, dieser ca. 2,5km folgen und dann rechts in den Feldweg zum Bowcamp abbiegen.
Aus 29643 Neuenkirchen kommend B71 in Tewel rechts abbiegen in die Schneverdinger Straße, dieser ca. 2,5km folgen und dann rechts in den Feldweg zum Bowcamp abbiegen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.