Erstes Pfeilspitzenschießen

Unterschiedliche Entfernungen für unterschiedliche Altersklassen beim Pfeilspitzenschiessen

Heute haben die ersten „Short Bows“ und „Long Bows“ des BSV Hohe Heide sich mutig und verwegen der Herausforderungen des Pfeilspitzenschiesens gestellt.

Scheibe 60cm, Gold 25cm

Dabei ging es darum, möglichst drei Pfeile in das 25cm durchmessende Gold der Zielscheibe zu bringen. Die Entfernung zum Ziel richtet sich nach der Altersklasse des Bogenschützen. Die genauen Regeln erfährst Du HIER.

Wer heute in die Bogenhalle in Delmsen kam, spürte sofort, daß hier etwas in der Luft liegt. Es war deutlich leiser als sonst und vielen Gesichtern konnte man eine nervöse Anspannung ansehen. In den letzten Trainingseinheiten hatte man sich zwar gut auf die bevorstehende Aufgabe vorbereitet und sich sicher gefühlt.
Heute mußten dann doch viele feststellen, daß man Nervosität nicht simulieren oder einfach abstellen kann. Da half nur Augen zu und durch!

Hohe Beteiligung! Mehr als 30 registrierte Bogenchützen

Unabhängig davon, ob man nun Gold, Silber, Bronze oder eine Fahrkarte geschossen hatte, war doch festzustellen, daß die 3 Pfeile bei den Teilnehmern wirklich extrem gut gruppiert lagen. Es ist halt doch etwas anderes, wenn es um etwas geht. Focus, Focus, Focus!

Termin verpaßt? Am 10. und 17. Februar geht es weiter!

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.