Weihnachtsfeier auf dem Schäferhof

Ganz nach unserem Motto „Bogensport ist Familiensport“ feierten zahlreiche Mitglieder des BSV Hohe Heide am 07.12. unsere diesjährige Weihnachtsfeier, für die wir dank der Unterstützung unseres Mitglieds Werner Strunz das Gelände des idyllischen Schäferhofs in Neuenkirchen nutzen durften.

Unser Trainer Friedhelm hatte sich zusammen mit seiner Frau Renate und einigen Helfern mal wieder etwas ganz besonderes einfallen lassen.

3D Würfel als bewegte Ziele beim Bowßeln

So konnte zunächst der Auszug der Heidschnucken Herde beobachtet werden, was gerade für unsere Shortbows sehr interessant war. Danach zogen auch die Bogenschützen aus zum „Bogenboßeln“. Bei dieser interessanten Spielart des Bogenschießens wird ein sogenannter Cube oder Würfel als 3D-Ziel in die Landschaft geworfen und die Bogenschützen schießen einfach hinterher, dorthin wo der Würfel liegen bleibt. Nachdem alle Pfeile wieder eingesammelt wurden (schließlich befindet sich der Schäferhof in einem Landschaftsschutzgebiet) ging es wieder weiter mit Würfel werfen und schießen.

Am Ende traf die Gruppe nach einem Rundkurs von ca. 1,5 Stunden wieder am Schäferhof ein, wo Renate mit Helfern alle mit Kaffee, Kuchen, Kinderpunsch und Glühwein an liebevoll mit Mandarinen, Nüssen und kleinen Schokoweihnachtsmännern eingedeckten Tischen erwartete. Das lukullische Highlight war aber wieder die Porree-Käse Suppe von Familie de Simone, auf die sich alle schon während des Schießens freuten. So klang der Nachmittag traditionell familienfreundlich aus.

Der BSV wünscht allen seinen Mitgliedern ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest.

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.