BSV Hohe Heide zu Besuch in der Höhenwegarena

Am 22. Mai waren die kleinen Short Bows des BSV Hohe Heide in die Höhenwegarena nahe Schneverdingen, Camp Reinsehlen, eingeladen. In Europas größtem Kletterpark und Team-Hochseilgarten gab es auf gleich 4 Ebenen unterschiedliche Höhen und Schwierigkeitsgrade zu entdecken und meistern.
Das Thema Sicherheit und Vertrauen stand schnell im Fokus. Nach Anlegen der Klettergurte und Helm folgte die Einweisung durch Markus und dann konnte jeder, der wollte, dank des innovativen Sicherungssystem, die Klettertürme auf eigene Faust erkunden. Ein Highlight waren auch die Seilfahrten vom Turm abwärts und die ganz mutigen genossen die Seilfahrt in 30m Höhe von Turm zu Turm.
Das Wetter paßte, die Stimmung war bei allen Beteiligten fröhlich und auch Kaffee und Kuchen gab es in verschiedenen Geschmacksrichtungen.
Eine schöne Aktion, die Lust auf kommende Unternehmungen macht!

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.